Marketing für Suchmaschinen
SEM = SEO + Anzeigen

Es gibt mehrere Lösungen in Suchmaschinen gefunden zu werden

  • Lokale Ergebnisse

    Für Angebote mit örtlichem Bezug in den Suchanfragen z.B. „Heilpraktiker Frankfurt“.

  • Werbeanzeigen

    Die obersten Suchergebnisse die als „Anzeige“ makiert werden.

  • Organische Suche

    Die Suchergebnisse unterhalb der Anzeigen und lokalen Ergebnisse.

Ein gutes Ranking in den Suchmaschinen ist ein wichtiger Baustein für die Online Sichtbarkeit von Ihrem Unternehmen. Am Bedeutensten ist dabei die Google Suche, die hier einen Marktanteil von über 90% hat. Was viele vernachlässigen, ist dass Suchmaschinenmarketing mehr als nur SEO ist und aus mehreren Bestandteilen kombiniert wird.

Ein weiterer wichtiger Faktor dieser Analyse sind Mitbewerber. Anand des festgelegten Konkurrenzwertes lässt sich das Potenzial & die Nachfrage der einzelnen Suchbegriffe erkennen. Auf dieser Basis können Sie entscheiden, ob es sich lohnt bei einem Keyword für Anzeigen mitzubieten. Je höher die Konkurrenz, desto höher auch der durchschnittliche Klickpreis für eine mögliche Anzeige

Keywordstrategie als Grundlage für SEO und Anzeigen

Das wichtigste Element bei der Verbesserung der Suchergebnisse steht ganz am Anfang. Es ist sehr wichtig zu klären unter welchen Suchbegriffen (Keywords) die eigene Webseite in Google gefunden werden soll. Eine gute Hilfestellung bietet dabei der Keywordplanner von Google. Nutzen Sie die Möglichkeit genau die Suchbegriffe für Ihr Unternehmen auszuwählen, die auch wirklich in relevanter Anzahl gesucht werden. So kann das Suchvolumen bei ähnlichen Begriffen beispielsweise von 130 bis zu 1000 monatlichen Suchanfragen variieren.

Die Komponenten der Suchmaschinenoptimierung (SEO)

SEO teilt sich dabei in 2 Bestandteile auf, die organische Suche und lokale Ergebnisse. Gerade durch die erhöhte Nutzung von Smartphones gewinnt die lokale Suche immer mehr an Relevanz.

Lokale Ergebnisse

Ein großer der lokalen Ergebnisse für Sie ist die Vielfalt an Informationen. Die Lokalen Ergebnisse können Ihre Telefonnummer, Öffnungszeiten, Adresse als Kartenansicht und Bilder beinhalten. Gerade auf mobilen Endgeräten ist der direkte Telefonbutton eine gute Hilfe, um schnell von Ihrer Zielgruppe kontaktiert zu werden.

Organische Ergebnisse

Die Organische Suche ist der klassische Teil von SEO und besteht aus einfachen Textanzeigen mit Link zu Ihrer Webseite. Dieser Teil hat aktuell im Vergleich zu AdWords Anzeigen und lokalen Ergebnissen stark einbüßen müssen und wird erst weiter unten angezeigt. Für ein gutes Ranking ist besonders die Qualität und der Inhalt Ihrer Webseite entscheidend.

Ein wichtiger Zusatz für die organische Suchergebnisse ist die Textanzeige, das Google Snippet. Sie können die gewünschte Textausgabe selbst beeinflussen. Für WordPress bietet z.B das Yoast SEO Plugin eine gute Lösung dieses Snippet selbst festzulegen. Zusätzlich können Sie durch Zeichen, Emoticons & Haken für eine erhöhte Aufmerksamkeit in den Suchergebnissen sorgen.

Werbeanzeigen für Suchmaschinen

Zusätzlich gibt es bei Google noch den bezahlten Anzeigenbereich AdWords. Dieser bildet die obersten Ergebnisse bei den Suchergebnissen. Werbeanzeigen bieten die schnellste Möglichkeit in Google besser und sogar auf der ersten Seite gefunden zu werden. Besonders für Veranstaltungen, Seminare oder Workshops bieten Ihnen Google AdWords Möglichkeiten kurzfristig in den Suchmaschinen gut gelistet zu werden.

Als Shopanbieter können sie auch von der direkten Produktsuche in Google Shopping profitieren. Die Ergebnisse mit Produktbildern und Preisinformationen verweisen direkt auf das einzelne Produktangebot in Ihrem Onlineshop und können dadurch Abburchraten verringern. So bietet dieses Anzeigenformat eine sinnvolle Ergänzung für Ihre E-Commerce Strategie.

Sie interessieren sich grundsätzlich für eine bessere Sichtbarkeit bei Google?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Christian Keller

Christian Keller

Ihr Ansprechpartner